Content-Marketing-Strategie: So deckst du die Customer Journey ab!

Diesmal lernst du, wie du eine SEO-getriebene Content-Marketing-Strategie zur Abdeckung der Customer Journey ausarbeitest. ✈️

📖 Inhaltsverzeichnis:
1:07 – 7 einleitende Content-Marketing-Tipps
6:42 – Die Ziele von unserer SEO-Driven Content-Strategie
8:42 – Was ist die Customer Journey?
11:26 – Keyword-Typen im Content-Marketing-Funnel nach AIDA
14:55 – Keywords Modifiers, die dir bei der Einstufung helfen
18:00 – So prüfst du die Suchintention und Phase manuell
22:30 – 3 Blickwinkel, um immer den richtigen Content zu liefern
26:45 – 4 Gründe, wieso du nicht nur auf Transactional Keywords gehen kannst

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

📰 Abonniere unseren Newsletter, um regelmäßig bewährte SEO-Tipps in deinem Posteingang zu erhalten:
https://www.evergreenmedia.at/seo-newsletter/

👋 Abonniere unseren Channel für weitere SEO-Tipps, Anleitungen und Tutorials:
https://www.youtube.com/subscription_center?add_user=4evergreenmedia

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

# 7 einleitende Content-Marketing-Tipps
1. Nutzer suchen nach Antworten und Lösungen, wenn sie sie brauchen.
2. Das Publikum ist oft das Nebenprodukt deiner Content-Marketing-Strategie.
3. Wir wollen den User an die Hand nehmen und zum nächsten Schritt führen.
4. Wir wollen generell so viel wie möglich Touchpoints generieren.
5. In der B2B-Welt ist ein Großteil der Customer Journey bereits vor der Kontaktaufnahme abgeschlossen.
6. In der B2C-Welt starten viele Recherchen mit einer Suchmaschine.
7. Lies alle Blogartikel von https://www.animalz.co/blog/

ACHTUNG: Das Thema Personas decken wir nicht ab. Persona-Entwicklung ist aber für eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie essentiell.

🦉 Die Ziele von unserer SEO-Driven Content-Strategie
– Video vom Meetup “Next Level SEO Content-Strategie”: https://www.youtube.com/watch?v=aDeDzBfnyLY
– Die perfekte Lösung bieten, wenn der Kunde sie braucht
– Vertrauen und nebenher Brand aufbauen
– Als Berater fungieren

🦉 Was ist die Customer Journey?
– Die Customer Journey beschreibt die Phasen, die ein Kunde auf dem Weg zur Kaufentscheidung durchläuft.
– How search intent is redefining the marketing funnel: https://www.thinkwithgoogle.com/feature/search-intent-marketing-funnel/#/
– Awareness: Der Kunde hat ein Problem und sucht nach einer Lösung.
– Consideration: Das Problem wurde konkretisiert und es werden Lösungen verglichen.
– Conversion: Der Kunde hat eine Lösung gefunden und ist bereit zu kaufen.

🦉 Keyword-Typen im Content-Marketing-Funnel nach AIDA
– Video vom Meetup “Keyword-Recherche für SEO: Der Leitfaden für das nächste Level”: https://www.youtube.com/watch?v=BDnkqd_n6S8
– Awareness = Informational z.B. “was ist seo” oder “seo texte schreiben lernen”
– Interest = Navigational z.B. “evergreen media seo texte” oder “evergreen media youtube”
– Consideration, auch Desire = Commercial Investigation z.B. “beste seo agentur” oder “seo agenturen vergleich”
– Conversion, auch Action = Transactional z.B. “evergreen media seo betreuung” oder “evergreen media preise”

🦉 Keyword Modifiers, die dir bei der Einstufung helfen
– Informational: wie, was ist, anleitung, tutorial, guide, tipps, lernen, beispiele, ideen
– Navigational: *Marke*, *Produktname*
– Commercial Investigation: beste, top, test, vergleich
– Transactional: kaufen, bestellen, online, *Ort*, günstig, billig, gutschein, kosten, preise

🦉 So prüfst du die Suchintention und Phase manuell
– Was ist die Suchintention? https://www.youtube.com/watch?v=G_-BCC6WYjQ
– Manche Keywords sind natürlich auch implizit Informational, z.B. “seo”
– Suchergebnisse und SERP Features
— Informational: Featured Snippet, Nutzer fragen auch, Knowledge Card, Schlagzeilen, Bilder, Videos
— Navigational: Site Links, Knowledge Panel
— Commercial Investigation: Site Links, Google Ads, Google Shopping, Bilder
— Transactional: Google Ads, Google Shopping
– Preis pro Klick

🦉 3 Blickwinkel, um immer den richtigen Content zu liefern
1. Typ: Leistungsseite, Kategorieseite, Produktseite, Glossar, Blogartikel
2. Format: Ratgeber, Anleitung, Liste, Testbericht, Vergleich
3. Ansatz: Zielgruppe, Preis, Qualität, Zeitraum,…

🦉 4 Gründe, wieso du nicht nur auf Transactional Keywords gehen kannst
1. Transactional Keywords haben verhältnismäßig wenig Suchvolumen.
2. Damit Kunden kaufen brauchen sie mehrere Touchpoints, um Vertrauen aufzubauen.
3. Wenn du früh im Rechercheprozess einsteigst, kannst du den Kaufprozess beeinflussen.
4. Wenn du spät im Funnel erst Touchpoints generierst, hast du eine schlechtere Klickrate.

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

🌐 Deutschland, Österreich, Schweiz, Deutsch, deutschsprachig

#ContentMarketing #ContentStrategie #CustomerJourney

Post Author: hatefull