Vim Tricks Tutorial – Sulu Symfony CMS Content Management System

Mit diesem Vim Tricks Tutorial Video zeige ich mein Vim Plugin Setup und einen praktischen Anwendungsfall mit dem Sulu Symfony Framework Content Management System. Alle Vim Command Befehle, die hier verwendet werden sind so auch schon Standard im Vim Editor. Wenn man eine echte Vim IDE bauen möchte ist es empfehlenswert von Anfang an “nvim” als Nano Vim einzusetzen. In diesem Vim Tutorial auf deutsch nutze ich das Linux System Fedora. Vim läuft natürlich auch auf Mac und Windows. Vim Tricks Advanced kenne ich selber auch noch nicht. Ich nutze das Tool vor allem auch als nerdigen Spaß und um im Kopf fit zu bleiben.

Vim Tutorial Deutsch für das Sulu CMS – Page Configuration und Twig Templates anpassen
Als Web Developer hat man immer wieder Routinearbeiten, bei denen man Files kopiert und inhaltlich anpasst. Die Vim String Replace Funktion ist sehr leicht anwendbar. Der Vim Editor besitzt eine eigenes Command Line Interface, daß aus dem Normal Mode einfach über den Doppelpunkt geöffnet werden kann. Mit %s leitet man das String Replace Feature ein und mit einem / jeweils den Search und Replace teil. Abschließend kann man noch den Parameter g angeben, um den Befehl auf das ganze File auszuführen.

Weiterführende Video Links zu Never Code Alone
Codeception Tests in der GitLab Pipeline
https://youtu.be/uKJaQb-SZvo
Webdesign Antitalent – Schreib dich nicht ab lern coden und testen
https://youtu.be/CCJ3KFWJJiA
Softwarequalität === Gesundheit – code.talks Highlight Talk
https://blog.nevercodealone.de/code-talks-softwarequalitaet-gesundheit/
Link zu Dotfiles für Vim Plugins und Setup
https://github.com/nevercodealone/dotfiles

Vim Editor und Vim Plugins – Shortcuts bringen uns weiter und machen die Arbeit professioneller
Vim Plugins und auch Plugins in andere Software, wie z.B. im oh-my-zsh Terminal oder PhpStorm holen sehr viel aus diesen nützlichen Tools raus. Das ist leider ein zweischneidiges Schwert. Denn es macht uns abhängig und irgendwie zum User. Das war auf jeden fall der Grund, warum ich angefangen habe mit Vim zu arbeiten. Daniel Siepmann war ja auch auf einem unser Live Coding Events und hat gezeigt, wie eine vollwertige Vim IDE funktioniert. Er arbeitet ja seit einigen Jahren ausschließlich mit Vim.

Vim Tricks Video mit TYPO3 Web Developer Daniel Siepmann
https://youtu.be/P5tAKRVYj4E

Vim IDE – wir brauchen nicht PhpStorm nachzubauen
IntelliJ Produkte, wie PhpStorm, sind ja aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Gerade die aktuelle Version hat ja auch wieder mächtige Updates gebracht. Tatsächlich basiert die meiste Magie auf dem PhpActor. Der ist einfach ein mächtiges Tool auf dem alles basiert. Ich habe allerdings so meine Probleme mit der Autovervollständigung. Ich würde eben lieber wieder programmieren und Quellcode schreiben. Das ist mir eben persönlich wichtig. Eine Autovervollständigung bei Variablennamen und Methoden ist gut, aber für eine For-Schleife möchte ich das eben nicht. Komplexe Anwendungen und das Thema Refactoring mache ich in meiner täglichen Arbeit als PHP-Freelancer auch mit PhPStorm. Und auch meine Schulungen als PHP-Trainer basieren natürlich da drauf. Ja ich habe hier ja sogar eine PhpStorm-Training Session im Angebot.

Aller Anfang ist Vim – Why Vim
Eines der spektakulärsten Vim Videos ist hier in der Vim Playlist verlinkt. Es geht einfach darum sich intuitiv und innovativ in Files zu bewegen. Das macht einfach Spaß. Auch bis wann man etwas schreiben oder ersetzen will ist echt cool. Ich nutze Vim schon länger als Plugin im oh-my-zsh Terminal. So kann ich mich einfach nerdiger und viel eleganter bewegen. Bei meiner Arbeit geht es eben auch immer um Passion und Leidenschaft.
https://www.youtube.com/watch?v=Nim4_f5QUxA&list=PLKrKzhBjw2Y-l2C4q9kaInwQ8yzxNw8Vm

Post Author: hatefull